Carrosserieschaden? Kein Weltuntergang!

Carrosserieschaden? Kein Weltuntergang!

Carrosserieschaden? Kein Weltuntergang! 2560 1920 Auto Leisibach AG

Ein Carrosserieschaden ist schnell passiert und meistens ärgerlich.
Man hat ein Hindernis nicht gesehen, war unachtsam oder der Pfosten war letztes Mal einfach noch nicht dort – die Gründe können unterschiedlich sein.

Unser Versprechen an Sie: Fahrzeug abgeben und repariert abholen!
Wir melden den Schaden bei der Versicherung an und erledigen die Arbeiten fachgerecht.

Gerne zeigen wir Ihnen, wie wir einen Carrosserieschaden fachmännisch reparieren.


Ausgangslage: Seitenschaden an Türe und Seitenwand links

Als erstes wird der Lack an der betroffenen Stelle abgeschliffen, dann wird die Delle gezogen und ausgebeult.
Das Handwerk dieser Arbeit ist es, das Blech in seine Ursprungsform zu bringen ohne es ersetzen zu müssen.
Je nach Beschädigung oder Deformierung ist das möglich.

Anschliessend kommt der Lackierer zum Zug. Die letzten Feinheiten werden verspachtelt und die Grundierung lackiert.
Der nächste Arbeitsschritt ist das Lackieren der ursprünglichen Farbe.

Beispielvideo:

 

Zum Schluss werden alle reparierten Teile wieder montiert und eingepasst.

Nach der Endkontrolle wird der Wagen gereinigt und dem Kunden übergeben.

Der Umwelt zu liebe versuchen wir wenn möglich Teile zu reparieren bevor wir sie ersetzten.

Wir wünschen allzeit gute Fahrt.
Ihr Auto Leisibach Team